Calendula

BOTANIK

LATEINISCHER NAME

Calendula officinalis

ALLGEMEINE NAMEN

Calendula, Ringelblume

FAMILIE
Asteraceae

HERKUNFT
Rund um das Mittelmeer

DAS GENIE DER PFLANZEN - VERFÜHRUNG

Calendula-Feld, La Gacilly, Frankreich © François Lacour

HERKUNFT UNSERER PFLANZE

Die Calendula spielt bei Yves Rocher eine Schlüsselrolle. Seit 1979 wird sie auf unseren Feldern in La Gacilly in der Bretagne angebaut. Sie wird zwischen März und April auf freiem Feld ausgesät und in ihrer Blüte im Juli geerntet. Die Calendula-Blüten in leuchtendem Orange tragen auch zum Ruf von La Gacilly bei, das für seine wunderschönen Blütenmeere bekannt ist. Da die Ringelblume an das Klima vor Ort angepasst ist, ist keine Bewässerung erforderlich. Wie alle Pflanzen in La Gacilly wird sie nach biologischen Kriterien angebaut. Yves Rocher zieht die Ringelblume (Calendula officinalis) der Ackerringelblume (Calendula arvensis) vor, denn ihre Blüten sind üppiger, schöner und enthalten mehr Wirkstoffe.

Calendula-Ernte, La Gacilly, Frankreich

DAS GENIE DER PFLANZEN - VERFÜHRUNG

Die Ringelblume folgt dem Lauf der Sonne: In der Nacht schließt sie ihre Blüten, die sich bei Sonnenaufgang wieder öffnen. Das ist der Zeitpunkt, an dem sie auf ihre Blütenblätter zählt, um Insekten anzuziehen. Eigentlich handelt es sich dabei um Blüten, die die Form von Zungen haben, so genannte Zungenblüten. Die Insekten fliegen zu diesen röhrenförmigen Blüten ? männlich oder weiblich ? und transportieren die Pollen von einer Calendula-Pflanze zur anderen. So ermöglichen sie die Fortpflanzung der Art.

UNSER EXTRAKT

Äußeren Einflüssen ausgesetzt, ermüden Haut und Haar und verlieren an Glanz und Geschmeidigkeit. Calendula, Zier- und Medizinpflanze, wird traditionell aufgrund ihrer geschmeidig machenden Eigenschaften verwendet und ist für ihre besänftigende, anti-oxidative Wirkung bekannt.

Die Yves Rocher Forschung für Pflanzen-Kosmetik hat daher einen Extraktionsprozess entwickelt, welcher es ermöglicht den ganzen Lebenszyklus der Calendula zu kontrollieren, von der Wachstumsphase auf dem Feld bis hin zur Haut. Die Wirkstoffe werden in bestimmte Yves Rocher Produkte integriert, die Haut und Haaren gut tun. Tests mit den Haarmasken und Shampoos der Haarpflegelinie Pflanzen-Pflege Glanz, die vor allem auf der Calendula basiert, zeigen: Nach 4-wöchige1r Anwendung finden 82% der Frauen, ihr Haar sei strahlender. 88% geben an, ihr Haar habe mehr Glanz*. Und die Regenerierende Creme Tag & Nacht mit Calendula-Extrakt trägt dazu bei, eine schönere, zartere Haut zu verleihen[sup]1.

1Tests in vivo

DIE CALENDULA IN UNSEREN PRODUKTEN

JETZT ENTDECKEN