This action generated an error, probably on our side, you can reload this page and retry

Error reason : unknown

Yves Rocher
0
Zurück

Weihnachts-DIY: Unser Rezept für kandierte Orangen

Ein Duft von Orange und Schokolade liegt in der Luft

sowimage

Eine französische Spezialität aus nur drei Zutaten zaubern

Selbstverständlich dürfen die süßen Leckereien zur Weihnachtszeit nicht fehlen. Nicht nur die Zubereitung macht Spaß, sondern auch das spätere Naschen. Aber müssen es immer die klassischen Vanillekipferl und Zimtsterne sein?

Wir finden nicht und verraten dir deshalb ein tolles Rezept für eine französische Spezialität, die sich aus nur drei Zutaten einfach zaubern lassen: Kandierte Orangen mit Schokolade.

Nur ein wenig Geduld beim Trocknen ist gefragt, aber diese Zeit gehört dir!

 

In sechs Schritten zu Entspannung und Genuss

1. Orangen vorbereiten

Zuerst wäschst du vier unbehandelte Orangen gründlich, am besten unter heißem Wasser und trocknest sie anschließend ab. Dann schneidest du die Orangen in etwa 5 mm dicke Scheiben.

sowimage
sowimage

2. Orangen kochen

Als Nächstes lässt du 750g Zucker mit einem Liter Wasser in einem breiten Topf aufkochen. Wenn der Zucker sich gelöst hat, fügst du die Orangen hinzu und lässt das Ganze für ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

3. Orangen trocknen

Du nimmst die Orangenscheiben vorsichtig aus dem Zuckerwasser heraus und legst sie auf ein Gitter oder Backpapier zum Trocknen aus. Nun kannst du sie etwa zwei Tage an einem warmen Ort liegen lassen.

Wenn du, wie wir, nicht so lange auf die Leckereien warten möchtest, kannst du die Orangenscheiben auch für ein paar Stunden bei 60 Grad in den Backofen geben.

sowimage
sowimage

4. Wartezeit überbrücken

Während du wartest bis die Orangen trocknen, gönnst du dir ein wohltuendes Bad oder eine warme Dusche. Mach es dir in deinem Badezimmer bei Kerzenlicht so richtig gemütlich.

Mit unserer neuen Weihnachtslinie Orange Fondante kannst du dich dank dem Duft nach Orangen und Schokolade auf die bevorstehende Nascherei einstimmen. Und du riechst auch selbst superlecker!

5. Orangen in Schokolade tunken

Zum Schluss schmilzt du 300g Zartbitterkuvertüre in einem Wasserbad und tunkst die kandierten Orangenscheiben zur Hälfte darin ein. Am Besten lässt du sie anschließend nochmal auf einem Gitter fest werden.

sowimage
sowimage

6. Einfach genießen ... 

Nun kannst du die kandierten Orangenscheiben mit Schokolade genießen. Wie wäre es etwa bei einem Weihnachtsfilm auf dem Sofa?

Falls du die Leckereien nicht alle selbst vernaschen willst, eignen sie sich toll zum Verschenken, z.B. in einem Einmachglas oder einer Papiertüte. Deine Liebsten werden sich sicher sehr darüber freuen!

Kleiner Zusatztipp:

Wenn noch ein paar getrocknete Orangenscheiben übrig sind,
kannst du aus ihnen auch tollen Weihnachtsbaumschmuck oder eine Girlande zur Dekoration basteln!

Hast du unser Rezept für kandierte Orangen mit Schokolade schon probiert? Teile uns gerne in den Kommentaren mit, wie es dir geschmeckt hat!

Teilen