LA GACILLY, EIN VORBILD FÜR VERANTWORTUNGSVOLLES HANDELN

Yves Rocher lag sein Heimatdorf immer am Herzen. Daher verschmilzt die Geschichte der Marke mit der von La Gacilly – in einer harmonischen Balance zwischen Natur und Lebensqualität, Kultur und Agrikultur, Kunsthandwerk und Industrie. Und das Dorf hat sich als einer der größten Akteure im Bereich der Artenvielfalt etabliert. 

EIN WICHTIGER AKTEUR FÜR DEN ERHALT DER ARTENVIELFALT

Der Botanische Garten 

Ein Ort, an dem Pflanzen bewahrt werden, eine Hochburg der Biodiversität und botanischer Expertise. Eine unerschöpfliche Quelle für die Yves Rocher Pflanzen-Kosmetik: 1.100 Pflanzenarten werden hier angebaut und erforscht, z. B. eine einzigartige Sammlung von Beifußpflanzen. 

Die Bio-Felder

55 Hektar groß sind die Anbauflächen, auf denen die Marke Yves Rocher biologisch-kontrollierten Anbau betreibt, von Ecocert zertifiziert. Kornblume, Malve, Kamille, Arnika, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Eiskraut: Diese für Yves Rocher symbolischen Pflanzen, die in unsere Formeln integriert werden, werden hier angebaut. Damit decken wir unseren ganzen Bedarf. 

Produktionsstandorte

Unsere Produktionsstandorte in der Bretagne produzieren jährlich mehr als 300 Millionen Produkte, die weltweit ausgeliefert werden. Dadurch sind direkt und indirekt 10.000 Arbeitsplätze in und um La Gacilly entstanden. Aufgrund ihres vorbildlichen Managements sind sie 3-fach zertifiziert: in den Bereichen Qualität, Sicherheit und Umwelt. Das Restaurant in unserem Unternehmen verwendet Bio-Gemüse aus regionalem Anbau. 

Das Foto-Festival 

Den Menschen und der Natur gewidmet, ist dies das größte Open-Air-Foto-Festival in Europa. Es findet jährlich von Juni bis September statt, mit bisher 200 internationalen Fotografen und 2 Millionen Besuchern. 

Mehr über das Foto-Festival 

Kunsthandwerk  

Etwa 30 Kunsthandwerker haben sich in den Straßen von La Gacilly niedergelassen und zeigen ihre kreative Arbeit im Zentrum des Dorfes. Seit nunmehr 40 Jahren pulsiert die Stadt im Rhythmus ihrer Inspiration.

Bienenstöcke


Bienen sind wahre Wächter und exzellente Indikatoren für die Artenvielfalt. Auf unseren Feldern in La Gacilly sind Millionen von ihnen zu Hause! 
Die Marke Yves Rocher bekämpft aktiv den nachgewiesenen Schwund von Bienenvölkern: Rund 200 Bienenstöcke stehen auf unseren 55 Hektar blühenden Bio-Feldern und geben den Bienen ein Zuhause. Durch eine Zählung der Blumen um die Bienenkörbe kann ermittelt werden, wieviel Nektar im Laufe des Jahres zur Verfügung steht. 

Das „Végétarium“

Ein Ort, an dem man mehr über die Marke und ihre Neuheiten erfahren kann, das Atelier der Pflanzen-Kosmetik entdecken und im Végétarium-Café entspannen kann.

ÖKOHOTEL & SPA YVES ROCHER - LA GRÉE DES LANDES


Dieser Ort der Ruhe und Entspannung auf den Hügeln von La Gacilly wurde zu 100% nach ökologischen Gesichtspunkten konzipiert. Das Ökohotel & Spa ist mit der Green Globe Zertifizierung und dem europäischen Ökolabel ausgezeichnet, den strengsten offiziellen Zertifizierungen für nachhaltige Entwicklung europa- und weltweit. 

Das Ökohotel & Spa bietet eine ganz andere Vision unserer Welt: Schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und umweltfreundlicher Technologien - so zeigen sich unser ökologisches Engagement und all das, was die Marke Yves Rocher ausmacht, an diesem einzigartigen Ort. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Kosmetikerinnen bei einem unvergesslichen Wellness-Ritual verwöhnen und tauchen Sie bei einer Pflege- oder Spa-Anwendung in die Welt der Pflanzen-Kosmetik ein. Genießen Sie exzellente bio-zertifizierte Gaumenfreuden, die aus dem hoteleigenen Garten oder aus regionalem Anbau stammen.

Entspannen, sich bewegen, spazieren gehen, schwimmen und dort auftanken, wo auch die Natur auftankt. 

Das Ökohotel & Spa La Grée des Landes ist in seiner ganzen Vielfalt Ausdruck der Schönheit, wie Yves Rocher sie sieht: eine ganzheitliche Schönheit, die aus der Natur entsteht und Wohlbefinden schenkt. 

Hier reservieren

JETZT ENTDECKEN