Zurück
Januar 2018

„Grünes“ Muskeltraining

Sport gerne, doch bitte ohne langweiligen Übungen! Wir haben hier ein Training nach Maß zusammengestellt, die deine natürliche Seite zum Ausdruck bringt.

1/
Flower Power Squats

 

Du möchtest den Körper straffen? Dann mach ein paar Power Squats! Bei dir zu Hause hast du einen hübschen Blumentopf? Perfekt! Mit zusätzlichem Gewicht ist die Übung noch wirkungsvoller.

 

Squats sind ein Muss für einen knackigen Po und straffe Oberschenkel. Doch Vorsicht, die richtige Haltung ist besonders wichtig, um Lendenwirbel und Knie zu schonen. Achte darauf, dass das Gewicht auf den Fersen liegt und sich die Knie über den Fußknöcheln befinden. Die Knie dürfen nicht nach innen zeigen. Den Rücken dabei leicht runden, die Schultern nach unten drücken und die Brust weit öffnen. Mach 2 Durchgänge à 30 Squats.

2/
Ziel Wespentaille

 

Modelliere deine Bauchmuskeln mit dieser Übung, die von der Yoga-Position "Das Boot" inspiriert ist. Das Ziel: eine schlanke Taille und feste Bauchmuskeln!

 

Nutze wieder die Green Power und schnapp dir den schönsten Blumentopf – für noch mehr Spaß und noch mehr Wirkung!

 

Bitte beachten: Der Oberkörper muss gerade sein; wenn du nach hinten kippst, den Rücken nicht krümmen. Halte die Schultern tief, zieh die Schulterblätter zusammen und entspanne deine Bauchmuskeln, um die Lendenwirbel zu schützen!

 

Kleiner Tipp: Schau während der Übung auf deinen Bauchnabel, damit sich dein Nacken nicht verkrampft!

 

Mach 3 Durchgänge à 5 Übungen.

3/
"Alles eine Frage der Balance!"

 

Um Po und Oberschenkel zu straffen, gibt es nichts Besseres als eine Gleichgewichts-Übung! Um die Anforderungen zu steigern, nimm deine schönste Pflanze und positioniere sie auf dem Kopf (und ja, ohne, wäre es zu einfach!).


Tipp: Spanne Bauch- und Gesäßmuskeln an, um das Gleichgewicht zu halten. Drücke den Fuß fest gegen den Oberschenkel und schon klappt’s! Achte darauf, dass du den Fuß nicht auf dem Knie ablegst.

 

 

 

 

Und wie bringst du einen Hauch Natur in deine Sport-Sessions? Teile mit uns deine Übungen mit dem Hashtag #ActBeautiful !

Teilen